Die 30 Wildpflanzen im Buch

Frühling
Bachkresse
Brennnessel
Gänseblümchen
Gundelrebe
Hollerblüte
Löwenzahn
Vogelmiere
Waldkerbel
Waldmeister
Weinraute
Sommer
Beifuß
Dirndl
Haselnuss
Hirtentäschel
Hollerbeere
Königskerze
Spitzwegerich
Taubnessel
Walnuss
Wildkirsche
Herbst
Haferwurzel
Hagebutte
Klettenwurzel
Krause Glucke
Rotkappe
Sanddorn
Schlehe
Semmelstoppelpilz
Stachys
Vogelbeere

In jedem der 30 Pflanzenporträts erfahren Sie

  • wo die Wildpflanze zu finden ist,
  • womit sie verwechselt werden kann,
  • wann und wie sie am besten geerntet wird,
  • wie sie schmeckt,
  • wie lange sie bei welcher Temperatur frisch bleibt,
  • ob und wie man sie konservieren kann,
  • was ihr gut tut oder schadet und
  • wie sie am besten zur Geltung kommt.

Mehrere Rezepte pro Pflanze lassen Ihnen die Wahl, wie Sie Ihren Fund am liebsten verarbeiten. Viele Vorratsrezepte sorgen dafür, dass Sie auch nach der Saison das volle Aroma der Wildpflanzen genießen können.

Wildpflanzen-Wegbegleiter

Jene Informationen, die unterwegs beim Sammeln wichtig sind, stehen gemeinsam mit dem Saisonkalender und Fotos von allen Pflanzen im Wildpflanzen-Wegbegleiter, der dem Buch beiliegt. Eine Vorschau davon sehen Sie, wenn Sie in der rechten Spalte auf das Bild klicken.

Folder_neu



Der Wildpflanzen-Wegbegleiter im Hosentaschenformat wartet am besten in der Garderobe, im Auto oder in der Jackentasche auf seinen Einsatz.